Reise nach Shanghai

  • Einwohner: ca. 23 Millionen
  • Fläche: ca. 6.300km²
  • Wärmster Monat: Juli
  • ca. 130 Regentage pro Jahr
  • Shanghai ist eine Station des bekannten Transrapid

 

Bild: Die Skyline von Shanghai

Mit 23 Millionen dort lebenden Menschen ist Shanghai die einflussreichste Industriestadt in China (Asien). Durch die Küstenlage bietet sich Shanghai als logistischer Umschlagort an - mit Stand 2011 hatte die  Stadt den größten Containerhafen auf der ganzen Welt.

 

Sehenswürdigkeiten in Shanghai

Bild: Shanghai am Abend Shanghai hat einige bekannte Bauwerke zu bieten, die man sich bei einem Shanghai Urlaub unbedingt ansehen sollte. Am Platz des Volkes befindet sich ein riesiges Opernhaus mit 1.800 Sitzplätzen. Eingeweiht wurde es im Jahr 1998. Dort werden nicht nur chinesische Opern aufgeführt, sondern auch westliche Theaterstücke und Opern. Auch die „Long-Hua-Pagode“ und die drei Meter hohe Statue des Buddha in einem Kloster ist beeindruckend.

Shanghai Wetter

Das Wetter in Shanghai ist relativ durchwachsen. Mit durchschnittlich etwa 130 Regentagen im Jahr liegt man auf einem recht hohen Niveau. In den Wintermonaten, also zwischen Dezember und März kann es schonmal nahe an die 0 Grad Grenze gehen. Die Höchsttemperaturen im Sommer liegen bei knapp 32 Grad in den Monaten Juli und August.

Shanghai Airport

Der Hauptflughafen der ist ist der Shanghai Pudong International Airport, der zugleich der viertgrößte Flughafen in ganz China ist. Die Grundfläche des Airports liegt bei etwa 40 Quadratkilometern und jährlich werden etwa 40 Millionen Passagiere abgefertigt. Der Airport liegt etwa 30 Kilometer außerhalb des Stadtkerns und kann mit einem Taxi oder zum Teil auch mit den Transrapid erreicht werden.

 

Der Transrapid in Shanghai

Bild: U-Bahn Station Zwischen dem Stadtbezirk Pudong und dem Airport fährt ein Transrapid, der den Flughafen mit einer Metrostation verbindet, sodass Reisende von dort aus schnell zu weiteren wichtigen Punkten der Stadt gelangen können. Die 30 Kilometer, die die beiden Stationen trennt, werden in knapp acht Minuten bewältigt.