Reise nach Moskau

  • Gegründet im Jahr 1147
  • Bevölkerung: ca. 11,5 Millionen
  • Stadtfläche: ca. 2510 km²
  • etwa 122 Regentage / Jahr
  • Wärmster Monat: Juli


Mit etwa 11,5 Millionen Einwohnern ist Russlands Hauptstadt Moskau die größte Metropole in Europa. Moskau ist das kulturelle, finanzielle und politische Zentrum von Russland. Man findet hier Universitäten, Museen, Parlamentsgebäude und vieles mehr.

Moskau's Sehenswürdigkeiten

Bild: Saint Basil's Kathedrale in Moskau Der berühmteste Platz in Moskau ist der Rote Platz. Mit einer Größe von etwa 23.000 qm ist er sehr groß und wird daher auch oft für (politische) Veranstaltungen genutzt. Angrenzende Gebäude wie die Saint Bail Kathedrale, die auf dem Bild zu sehen ist, tragen zu der Bekanntheit des Roten Platzes bei. Sehr bekannt ist auch der Moskauer Kreml, also der historische Mittelpunkt der Stadt. Der Kreml ist eine antike Burg (bzw. Zitadelle), die eines der Wahrzeichen Moskaus ist.

Aufenthalt in Moskau - Flughafen und Hotels

Bild: Moskau am Abend Moskau verfügt über zwei sehr große Flughäfen: Moskau-Demodedowo und Moskau-Scheremetjewo. Auf letzterem werden jährlich etwa 20 Millionen Passagiere abgefertigt. Von beiden Flughäfen aus gelangt man in etwa einer Stunde in die Stadt, sofern das Verkehrsaufkommen nicht zu hoch ist, was im Zentrum Moskau's schonmal vorkommen kann. Viele bekannte Hotelketten wie zum Beispiel Hilton oder Holiday Inn kann man auch in Moskau finden. Aber auch die russischen Hotels bieten teilweise sehr viel Luxus.

 

 

 

Bild: Moderne Gebäude in Moskau