Fluglinie Niki geht zurück an den Gründer & Mietwagenpreise im Überblick

Die News dieser Woche: Mit erst mal 15 Maschinen will die Airline Niki neu starten. Bei immer mehr Kreuzfahrten können Urlauber zu- und aussteigen. So kann im Urlaub das Hotel gespart werden. Drastische Preisunterschiede gibt es in den Urlaubsländern beim Mietwagen.

Niki startet neu im März

by j-23b - pixabay.com

Die österreichische Fluglinie Niki startet im März 2018 mit erst einmal 15 Flugzeugen. Der neue Käufer der insolventen Air-Berlin-Tochter ist der vorherige Namensgeber, nämlich Niki Lauda.

Die 15 Flieger sollen erst der Anfang sein. Unter welchem Namen die Neuauflage der Fluglinie starten wird, ist noch nicht klar.

Kreuzfahrten werden flexibler

Große Kreuzfahrtreedereien wie MSC, Norwegian Cruise und weitere bieten zunehmend zu Aus- und Zusteigen an Häfen auf einer Route der

Kreuzfahrtschiffe an. So legt die „Aida Perla“ regelmäßig in Palma de Mallorca an. Die „Costa Diadema“ bietet sogar fünf Zustiege während Ihre Seereise an. Der Trend scheint erst in den Anfängen zu stecken und dürfte sich zukünftig verstärken.

Für Kreuzfahrtfans heißt das: Reisende müssen nicht unbedingt eine ganze Kreuzfahrt buchen und den gesamten Urlaub auf See verbringen. Die tolle Seereise kann mit einem Strandurlaub, Städtereisen, Rundreisen an Land und anderen Urlaubsarten gekoppelt werden. Da wird die Schiffsreise auf den großen Kreuzfahrer auch für noch mehr Urlauber erschwinglicher werden.

Tipps für den günstigen Urlauber

Andere Länder erleben, Strand, Sonne, Meer genießen? Wer flexibel ist und beim Reisen neue Wege geht, kann es für wenig Geld haben. Eine Möglichkeit ist Housesitting. In aller Welt, auch in beliebten Urlaubsregionen stellen Hausbesitzer während des eigenen Urlaubs das Haus einem Wächter zur Verfügung. Das gibt ihnen Sicherheit und mindert Gefahren wie Einbrüche und andere Schäden. Du sparst das Hotel, kannst selbst Kochen. Gut, wenn die reisefreudigen Wächter auch etwas vom Garten versehen, den Rasen mähen und die Pflanzen wässern können.

Super günstige Übernachtungen gibt es für Leute, die Couchsurfing nutzen und in Privatwohnungen für wenig Geld übernachten.

Portale für das schnelle Reiseschnäppchen sind echt Sparoasen für Billig-Urlauber. Bei Anbietern wie „Urlaubspiraten“ oder „Urlaubsguru“ gibt es Last Minute oft sogar den Gutschein für eine ganze Reise.

Thailand – 2018 schneller vom Airport zum Hotel

2018 sollen in dem beliebten Reiseland Thailand an sämtlichen 29 Airports Shuttlebusse eingesetzt werden. Die neuen Shuttlebusse werden umweltfreundliche Ergasbusse sein. Für die angenehme Shuttlefahrt werden Klimaanlagen und WLAN kostenlos sorgen. Außerdem werden die neuen thailändischen Busse behindertengerechte Zustiege haben. Die vielen deutschen Reisenden in das ostasiatische Land wird es freuen.

Wo der Mietwagen besonders günstig ist

Der Mietwagen am Urlaubsziel macht die Reisenden flexibler. Allerdings gibt es von Land zu Land sehr große Preisunterschiede bei den Mietwagen. Am besten Spanien ab, wenn es um die Mietautos im Urlaub geht.

LandDurchschnittspreis Mietwagen je Tag
Spanien19,33 €
Kroatien20,46 €
Italien27,14 €
Griechenland27,58 €
Deutschland39,60 €
Schweden41,09 €
Österreich44,28 €
USA44,48 €
Schweiz70,04 €

Günstig sind die Preise für Mietwagen außerdem in der Türkei und auf Zypern. Die Zahlen stammen aus dem Jahr 2017. Doch das Preisgefälle von Land zu Land dürfte sich auch 2018 nicht allzu stark ändern.

Leave a reply