Urlaub auf Jamaika

  • Einwohner: ca. 2,8 Millionen
  • Hauptstadt: Kingston
  • beliebteste Urlaubsorte: Montego Bay, Negril und Kingston
  • Amtssprache: Englisch
  • durchschnittlich etwa 55 Regentage im Jahr
  • heißester Monat: Juli

 

Bild: Landkarte von der Insel Jamaika in der Karibik


Jamaika ist ein englischsprachiger Inselstaat in der Karibik. Auf der Insel leben knapp drei Millionen Menschen auf einer Fläche von etwa 11.000 Quadratkilometern. Besonders bekannt wurde Jamaika durch die Rastafaris.

 

 

Strände und Tourismus auf Jamaika

Bild: Wunderschöner Strand auf Jamaika Jamaika wird bei Touristen aus aller Welt, insbesondere bei europäischen, immer beliebter als Reiseziel. Die Küste der Insel ist bespickt mit vielen wundervollen Sandstränden wie zum Beispiel dem Half Moon Beach oder dem Aqua Sol Beach. Größere Touristengruppen kamen erstmals 1970 nach Jamaika. In den letzten Jahren kamen jeweils etwa 3 Millionen Touristen jährlich auf die Insel. Die beliebtesten Flughäfen für die Anreise sind Montego Bay und Kingston.

Interessantes auf Jamaika (Sehenswürdigkeiten)

Bild: Küste von Jamaika mit Strand und Segelboot Neben entspannenden Tagen am Strand sollte man auf jeden Fall ein paar Tage für kleinere Touren einplanen. Ein Besuch der Dunn's River Falls ist empfehlenswert - hierbei handelt es sich um die bekanntesten Wasserfälle von Jamaika.

Für Wanderungen empfehlen sich insbesondere die Blue Mountains im Osten des Landes. Dort kann man sehr lange Wandertouren in wunderschöner Umgebung unternehmen.