Kreuzfahrt in Norwegen

Bild: Unvergleichliche Schönheit bei einer Kreuzfahrt in Norwegen Norwegen ist das Land der Mythen und Märchen – und das Land der unberührten Natur. Auf einer Kreuzfahrt in Norwegen gewinnt man einen unvergesslichen Einblick in die unvergleichliche Schönheit des Landes. Durch die malerischen Fjorde fährt das Kreuzfahrtschiff, während an den Ufern die Berge und Klippen majestätisch empor ragen. Und am Ufer blickt man dann von Bord des Schiffes aus auf die malerischen und typisch roten Häuschen, die wie aus einer anderen, sorgenlosen Welt wirken. Beim Landgang lernt man dann auf einer Kreuzfahrt in Norwegen die Menschen, Städte und Orte näher kennen. Folklore, Trolle, hohe Handwerkskunst und eine unbeschreibliche Gastfreundschaft machen eine solche Kreuzfahrt in Norwegen zu einem wirklich unvergesslichen Erlebnis.

Für wen ist eine Kreuzfahrt in Norwegen geeignet?

Bild: Kreuzfahrtschiffe Eine Kreuzfahrt in Norwegen ist natürlich besonders für Skandinavien-Fans geeignet, die die einmalige Schönheit dieser nordischen Länder lieben. Naturfans kommen dabei voll auf ihre Kosten. Aber auch Reisende, die gerne in eine folkloristische Welt voller Mythen und Märchen eintauchen möchten und das Land der Trolle und Elfen näher kennenlernen wollen, werden solch eine Reise genießen können. Letztlich richtet sich eine Kreuzfahrt in Norwegen auch an Menschen, die kühle und milde Temperaturen einer allzu großen Hitze vorziehen. All diese Reisenden werden mit unvergesslichen Ein- und Ausblicken belohnt werden.

Stationen einer Kreuzfahrt in Norwegen

Bild: Von Hamburg aus kann die Kreuzfahrt nach Norwegen losgehen. Eine Kreuzfahrt in Norwegen beginnt meist in Hamburg oder Kiel, es ist jedoch auch möglich, erst in Norwegen an Bord zu gehen, etwa in Oslo. Zu den Stationen einer solchen Kreuzfahrt zählen je nach Route etwa Alesund, Bergen, Flam, Honningsvag und Oslo. Besonders empfehlenswert sind zudem auch Kreuzfahrten, die bis hoch zu den Gletschern und Fjorden Spitzbergens führen, etwa nach Longyearbyen oder zum Magdalenenfjord. Kreuzfahrten, die bis hoch zum Nordkap führen, bieten gegebenenfalls sogar das unvergleichliche Spektakel, faszinierende Nordlichter beobachten zu können.

Anbieter für eine Kreuzfahrt in Norwegen

Kreuzfahrten nach Norwegen können unter anderem bei folgenden Anbietern/Reedereien gebucht werden:

  • MSC
  • Costa
  • Hurtigruten
 

Was sollte man bei einer Kreuzfahrt in Norwegen beachten?

Gegebenenfalls verläuft die Kreuzfahrt bis zum nördlichen Polarkreis – oder über ihn hinaus. Wetterfeste und wärmende Kleidung sowie festes Schuhwerk gehören also unbedingt ins Gepäck. Je nach Reisezeit sollte man sich zudem auf veränderte Tageszeiten einstellen. Im Sommer und in besonders nördlichen Regionen geht die Sonne gar nicht –oder nur für wenige Stunden – unter.