Urlaubsplanung für 2018 – alles, was das Herz begehrt

Viele tolle Reiseziele und Reiseangebote machen Lust auf das Jahr 2018. Neben dem beliebten Urlaub in den Ferienorten im europäischen Süden bieten sich reizvolle Fernreiseziele an. Zu Traumzielen in aller Welt können Sie schon zum günstigen Preis reisen. Erkunden Sie nun Ihr Urlaubsziel auch ganz real per Virtual Reality.

Die besten Reiseziele für 2018

Pauschalreisen und Familienreisen sind nach wie vor für deutsche Urlauber der erklärte Favorit. Rund zwei Drittel der deutschen Urlauber wollen

by kirkandmimi | pixabay.com

sich auch für 2018 für den Auslandsurlaub entscheiden. Dabei gehen sowohl die großen Urlaubsreisen wie Kurzreisen zunehmend ins Ausland. Ganz oben auf der Liste stehen Europaziele wie Mallorca, weitere spanische Inseln und das spanische Fest- und Küstenland. Griechenland holt bei der Urlaubsplanung wieder auf. Besonders die Inseln bieten sich für sonnige Ferien an. Immer gefragter werden Portugalreisen. Das Land ist ein herrliches Urlaubsziel für Städte-, Wander- und Badeferien. Portugiesische Strände und auch das Inland sind stark im Kommen, aber noch nicht so überlaufen wie einige andere Europa-Ziele.

Reizvolle Fernreiseziele sind die Malediven, Thailand oder Kuba. In Südamerika könnte die Reise in die beeindruckenden Berg-, Seen- und Küstenlandschaften von Chile gehen. Backpacker können ihre Traumziele in Kolumbien entdecken. Neben den großen Kreuzfahrten werden Flusskreuzfahrten in Europa immer reizvoller. Wellness für den Kurzurlaub im Winter versprechen die Thermen in Bayern, im Harz oder in Tirol.

Reisen zu Traumzielen zum Sparpreis

Ihr Top Traumreise können Sie sich schon für wenig Geld 2018 buchen. Schon für 450 bis 550 € können Sie eine 7-Tage-Pauschalreise nach Abu Dhabi buchen. Zum günstigen Preis erkunden können Sie sogar die traumhafte Natur der Fidschi-Inseln. Mit dem günstigen Insel-Hopping-Pass von 200 bis 370 € (5 bis 15 Tage) nutzen Sie Schiffsfahrten zu den schönsten Inseln und einen Strandbungalow gibt es sogar schon ab 60 €/Nacht auf der Palmeninsel Bounty Island. Angeboten werden auch geführte Segel- und Kajaktouren.

Für unter 900 € bietet z.B. weg.de den einwöchigen Traumurlaub in Mexiko, Sri Lanka, Dominikanische Republik oder in Kenia an. Für Frühbucher gibt es den All inklusive Urlaub in Thailand für weniger als 900 € sogar für zwei Wochen. Eine Woche Sonne tanken auf den Balearen oder Kanaren können Sie sogar schon für weniger als 300 €.

Frühbucher-Rabatte versäumt? Kein Problem, denn zu echten Sparpreisen können Sie bei diversen Reiseanbietern Last-Minute-Reisen in alle Welt buchen.

Virtuelle Urlaubsplanung – das sollten Sie beachten, wenn Sie online buchen

Virtual Reality findet auch nach und nach Eingang in die Urlaubsplanung. Immer mehr Reisebüros bieten schon die virtuelle Rundschau im Hotel und Zimmer, am Urlaubsort oder auf dem Kreuzfahrtschiff mit der VR-Brille an. Urlaubseindrücke vorweg erhalten Sie so im 360°-Blickwinkel. Ein Vorteil: Sie erhalten einen realen Eindruck vom Urlaubsort, können feststellen, ob Ihnen Zimmer, Ausblick und Lage des Hotels gefallen.

Bei der virtuellen Umschau täuschen Sie weder geschönte Fotos noch falsche Angaben über die Entfernung zum Strand und dergleichen mehr. Bei der herkömmlichen Online-Buchung sollten Sie sich zusätzlich über neutrale Bewertungen und Kundenbewertungen ausführlich informieren. Je mehr reale Fotostrecken von Hotel und Ort vorgestellt werden, desto leichter fällt die Auswahl.

Leave a reply