New York Reise

  • Einwohner: ca. 8,25 Millionen
  • Amtssprache: Englisch
  • Bundesstaat: New York
  • durchschnittlich etwa 103 Regentage im Jahr
  • heißester Monat: Februar

 


Bild: Freiheitsstatue in New York New York City ist die Stadt, die niemals schläft. Sie befindet sich an der Ostküste und ist die bevölkerungsreichste Stadt in den USA. Die Stadt ist in die fünf Bezirke Manhattan, Brooklyn, The Bronx, Queens und Staten Island eingeteilt. International ist New York einer der bedeutensten Handelsplätze der Welt. Viele internationale Konzerne haben ihren Unternehmenssitz in dieser Stadt.

 

Der New York City Marathon

Bild: New York Brücke Der New York Marathon findet jedes Jahr am ersten Sonntag im Monat November statt. Die Strecke führt unter anderem durch die Stadtbezirke Brooklyn, Queens, The Bronx und Manhattan - wer beim Marathon mitmacht, sieht also direkt sehr viel von New York. Die Streckenlänge des gesamten Marathons beträgt etwa 42 Kilometer. Jährlich treten etwa 45.000 Läufer an, von denen es aber nicht jeder bis ins Ziel schafft - manchmal geht die Puste vorher aus. Der Rekordhalter ist ein Sportler aus Kenia. Jedes Mal sind etwa 12.000 Helfer für den Marathon im Einsatz.

Shoppen gehen in New York

Bild: Elegante Frau auf einer Straße in New York Es gibt zwar viele Sehenswürdigkeiten in New York - für den einen oder anderen ist aber sicher das Shopping mindestens genauso wichtig. Die Auswahl an Geschäften, die man in New York findet, gibt es kaum irgendwo anders auf der Welt. Insbesondere Frauen dürften sich in Läden von Gucci, Lacoste etc. sehr wohl fühlen. Insbesondere beim Sommerschlussverkauf lässt sich zum Beispiel bei Klamotten in den USA sehr viel sparen. New York bietet darüber hinaus jede Menge Gebäude und andere Dinge, die man sich unbedingt bei einer New York Reise ansehen sollte. Einige Beispiele: das Chrysler Building, das Empire State Building, die Freiheitsstatue und die Brooklyn Bridge.

 

 

 

Bild: New York Brooklyn Bridge