Orlando Disney World & Kennedy Space Center

  • Einwohner: ca. 220.000
  • Amtssprache: Englisch
  • County: Orange County
  • durchschnittlich etwa 93 Regentage im Jahr
  • heißester Monat: Juli

 


Bild: Holzachterbahn Orlando gehört zum Bundesstaat Florida und zieht jährlich ähnlich viele Touristen an wie die Metropole New York - und das, obwohl es in Orlando nur 220.000 Einwohner gibt. Die Stadt liegt etwa in der Mitte von Jacksonville und Miami - in Orlando gibt es einen internationalen Flughafen, wohin man auch von Deutschland aus fliegen kann, ansonsten kann man aber auch gut nach Miami fliegen und von dort mit dem Auto weiterfahren. Bekannt geworden ist die Stadt hauptsächlich durch die Disney World Themenparks.

 

Walt Disney World Freizeitparks

Bild: Hulk Achterbahn in Disney World, Orlando (Florida, USA) Die Disney World Themeparks sind so vielseitig, dass Menschen aus allen Alters- und Bildungsschichten dort eine Menge Spaß haben können. Folgende Themen- und Wasserparks gibt es inzwischen:

- Magic Kingdom® Park
- Epcot®
- Disney's Hollywood Studios®
- Disney's Animal Kingdom® Theme Park
- Disney's Blizzard Beach Water Park
- Disney's Typhoon Lagoon Water Park

Um in die Parks hereinzukommen, benötigt man natürlich ein Ticket. Es gibt allerhand unterschiedliche Ticketarten, so unterscheidet man beispielsweise nach der Anzahl der Parks und der Dauer. Genrell gilt, dass das Preis-Leistungs-Verhältnis mit steigender Ticketgültigkeitsdauer und steigender Anzahl an Parks steigt. Bild: Themenpark Und es ist dabei keineswegs so, dass man mehrere Parks an einem Tag komplett ansehen kann - wahrscheinlich nicht mal einen. Man sollte also auf jeden Fall einige Tage einplanen. Und jedem sollte bewusst sein, dass die Eintrittspreise alles andere als günstig sind. Aber das Geld lohnt sich allemal: die Vielfalt an Unterhaltungsangeboten ist schier grenzenlos. Und manchmal kommt man sogar aus dem Staunen nicht mehr heraus. Was durchaus in den Hauptreisezeiten ein Problem ist, sind die Wartezeiten an den Fahrgeschäften. Hier kann man bei einer beliebten Achterbahn schon mal ein, zwei Stunden einplanen.

Das Kennedy Space Center (Airport)

Bild: Rakete im Kennedy Space Center in Orlando Das Kennedy Space Center ist ca. 45 Meilen von Orlando entfernt und liegt im Gebiet von Cape Canaveral an der Ostküste Floridas. Dabei handelt es sich um den Weltraumbahnhof der USA - von hier starten oft Raketen ins Weltall.

Mittlerweile steht das Kennedy Space Center auch Besuchern offen, die wirklich sehr interessante Einblicke in die Raumstation erlangen können. Der Preis ist mit 50 US-Dollar auch nicht wirklich günstig, aber wer länger in Florida ist kann sich für 63 US-Dollar einen Jahrespass kaufen, was ein sehr guter Preis ist.